Album « Ratakresch

Querpass zum Befreiungsschlag

Amphonic haben eine grandiose Releaseparty gefeiert und ihr Album „Heile Welt“ veröffentlicht. Wir haben Support geleistet und zeigen ein paar Bilder vom Konzert in Reutlingen.

mehr lesen ... »

Songs for free

Ihr kennt das ja: Raubkopien, illegale Downloads, MP3-Piraterie. Im Internet regiert die Gratiskultur. Es gibt eigentlich nur eine Möglichkeit, etwas dagegen zu unternehmen: Mitmachen!

mehr lesen ... »

Ein extrem extravagantes Etablissement

Kurze Frage in die Runde: Kennt ihr den Franz, den Franz K? Lasst euch sagen: ihr solltet. Nicht nur, dass Thees Uhlmann dort gerne mal auftritt. Auch die Band Amphonic betritt das Parkett – und wir sind mit dabei.

mehr lesen ... »

Die Fachpresse ist begeistert

Wir alle lesen die „Gitarre&Bass“ seit wir im Sandkasten unsere ersten Auftritte vor den Nachbarskindern gespielt haben. Und verdammt nochmal: das Magazin hat nun unser Album rezensiert – und ist begeistert.

mehr lesen ... »

Lick des Todes vs. Freikarten

Die erste Plattenladung wurde ausgerollt, die ersten positiven Feedbacks konnten bandintern zelebriert werden und die nächste Charge ist beauftragt! Soweit der Status zu unserem aktuellen Album.

mehr lesen ... »

Feiern mit den besten Fans

Liebe Leute, das war großartig am Wochenende. Nachdem wir so lange an unserem Album geschraubt haben, war die Party im Cafe Phoenix genau das richtige Ventil. Danke.

mehr lesen ... »

Die Welt ist eine Scheibe

Es gibt einen Grund zu Feiern: Am 17. September stellen wir unser neues Album vor. Es wird jede Menge Silberscheiben geben, eine ordentliche Portion Weisheit und natürlich Musik.

mehr lesen ... »

So klingt Vorfreude

Nur noch vier Monate, dann ist Weihnachten. Doch nur noch knapp einen Monat, dann erscheint unser neues Album. Um euch die Wartezeit zu versüßen: Hier ein Song vom neuen Album!

mehr lesen ... »

Nie vergess ich diesen einen Tag

Endlich. Wir müssen uns alle nur noch einen Tag in diesem Jahr merken: den 18. September. Dann nämlich erscheint unser erstes Album. Aber Moment mal. Ist das nicht ein Sonntag?

mehr lesen ... »

Das Geheimnis der düsteren Dissonanz

Eine zeitlang dachten wir, dass nach den vielen Sessions im Studio jeder seinen Part im Schlaf beherrscht. Bis eine schreckliche Dissonanz uns überraschte. Doch der Übeltäter ist entlarvt.

mehr lesen ... »